TC Grün-Weiss Neustadt
TC Grün-Weiss Neustadt 

Wichtige Infos zur aktuellen Situation in der Corona-Krise

Die Tennisplätze werden unter strikten Auflagen am Mittwoch den 22.04.2020 eröffnet. Die Anlage bleibt für Zuschauer und Besucher weiterhin geschlossen.

 

Aber,

die unten aufgeführten Auflagen müssen unter allen Umständen eingehalten werden. Wir erwarten von allen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, sowie deren Eltern, dass diese im vollen Umfang umgesetzt und auch akribisch beachtet werden.

Ein Verstoß kann nicht nur strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen, sondern auch zu einer Wiederschließung der Anlage führen. Dadurch würden wir die gerade gewonnene Freiheit, spielen zu können, wieder verlieren.

Der Vorstand behält sich deswegen vor, Personen, egal ob Erwachsene oder Jugendliche oder Kinder, bei Nichteinhaltung der unten aufgeführten Maßnahmen, für eine vorübergehende Zeit aus dem Spielbetrieb auszuschließen. Wir werden dies mit aller Konsequenz und ohne Kompromisse umsetzen, um die oben erwähnten Ziele nicht zu gefährden 

 

Wir bitten deswegen, die folgende Maßnahmen zu verinnerlichen und diszipliniert umzusetzen:

  1. Verbot für Spieler mit Symptomen oder Kontakt zu Infizierten
    Spieler mit selbst leichtesten Erkältungs-Symptomen, die in einem potentiellen Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen könnten (z.B. Schnupfen, Husten, erhöhter Temperatur etc.) oder sich generell unwohl fühlen, dürfen die Anlage nicht betreten. Dies gilt auch für Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem SARS-COV-2 Infizierten hatten oder in einem Risikogebiet waren.
  2. Die Anlage ist nur zum Tennisspielen geöffnet
  3. Alle anderen Aktivitäten (Zuschauen, Verweilen, auf Bänken sitzen - außer man löst ab -, Essen, Trinken etc.) sind verboten.
  4. Nur 2 Spieler pro Platz
    Doppel sind nicht erlaubt. Ausnahmen gelten, wenn alle Spieler zum Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands zählen. Ein Vermerk „Familie“ sollte neben dem Namen an der Tafel eingetragen werden. Bei Training mit Trainer sind max 4 Spieler plus Trainer erlaubt. Die Spieler müssen jederzeit auf dem Platz den Mindestabstand von 2 m einhalten.
  5. Kein Hand-Gesicht Kontakt während dem Spiel
    Ein Hand-Gesicht Kontakt sollte während dem Spiel sowie auch generell vermieden werden.
  6. Kein „Hand-shake“
    Direkter körperlicher Kontakt (Umarmungen, „Handshakes“ etc.) sind zu unterlassen.
  7. Abstand einhalten bei der Eintragung an der Tafel
    Bei der Eintragung an der Ablösetafel ist ein entsprechender Abstand (2m) einzuhalten. Dazu bitte entsprechende Bodenmarkierungen berücksichtigen. Das Eintragen sollten zügig erfolgen.
  8. Wartezeiten kurz halten
    Die Zeit von Eintrag bis zum Spiel soll so kurz wie möglich gehalten werden. Während der Wartezeit zum Ablösen bitte nicht im Bereich der Tafel verweilen und möglichst weite Abstände zu anderen Spielern und Spielerpaaren halten. Bei längeren Wartezeiten bitten wir, die Anlage nochmals zu verlassen.
  9. Keine Gruppenbildungen oder Ansammlungen von Personen
    Es ist nur ein Aufenthalt von 2 Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, zulässig, wobei auch hier der Mindestabstand eingehalten werden soll. Zu anderen Personen sollte ein weiterer Abstand gewahrt werden. Ausnahme gilt für das Training mit Trainer (siehe Punkt 4)
  10. 2 m Mindestabstand
    Ein Mindestabstand von 2 m zu jeder Person ist immer einzuhalten.
  11. Plätze/Anlage zügig betreten und verlassen
    Die Plätze sollten zügig und ohne Umwege und im räumlichen Abstand (mind. 2 m) zu den anderen Spielern betreten und verlassen werden. Die Tennisanlage sollte nach dem Spiel unverzüglich verlassen werden.
  12. Händewaschen/Desinfizieren
    Vor und nach dem Betreten der Plätze sollten die Hände gründlich gewaschen oder mit eigens mitgebrachten oder mit dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel an der Tafel desinfiziert werden.
  13. Tragen von Alltagsmasken
    Wir folgen den Hinweisen des Robert-Koch-Institutes und empfehlen auf der Anlage bis zum Betreten und beim Verlassen des Spielfeldes und vor allem während der Ablöse-Wartezeit das Tragen sogenannter nicht medizinischer Alltagsmasken („Community-Masken“), um das Risiko von Infektionen weiter zu minimieren.
  14. Ballwand nur eine Person
    An der Ballwand darf nur eine Person spielen (Ausnahme: Angehörige des eigenen Hausstandes, siehe oben). Es ist auf die entsprechenden hygienischen und räumlichen Maßnahmen, wie für die Tennisplätze beschrieben, zu achten. Die erlaubten Spielzeiten müssen eingehalten werden (Mo bis Sa 9:00 bis 12:30 und 15:00 bis 19:00 Uhr, nicht an Sonn- und Feiertagen).
  15. Toiletten nur einzeln betreten
    Toiletten dürfen nur einzeln betreten werden. Wartende Personen sollten außerhalb des Gebäudes im ausreichenden Abstand zu anderen warten bis die Toilette frei ist.
  16. Entzerrung des Spielbetriebs
    Um die Anzahl der Personen auf der Anlage so gering wie möglich zu halten und Wartezeiten und Kapazitätsengpässe zu vermeiden bitten wir alle Mitglieder sofern irgendwie möglich, außerhalb der Stoßzeiten zwischen 17 und 20 Uhr zu spielen.
  17. Häufigkeiten des Spielens einschränken
    Es ist uns bewusst, dass jeder jetzt gerne oft und lange spielen will. Wir möchten trotzdem alle bitten, ihren Enthusiasmus etwas einzuschränken und die Anlage vor allem am Anfang moderat zu besuchen um keine unnötige Personen-Ansammlung zu verursachen, bis sich alles hoffentlich etwas normalisiert. 
Aktuelle Maßnahmen für den Spielbetrieb (Stand 17.05.)
2020_05_17_Aushang Maßnahmen für den Spi[...]
PDF-Dokument [51.0 KB]
7. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
7._CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [492.5 KB]
Rundbrief zur Saisoneröffnung
Rundbrief Maßnahmen für den Spielbetrieb[...]
PDF-Dokument [58.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis-Club Grün-Weiss e. V. Neustadt an der Weinstrasse